"Do you have something to protect?" Do you have something to protect

Sonstiges

Wieder Internet

Irgendwie finde ich das ziemlich übel, kein Internet zu haben - am Wochenende! Zwar wollte ich sowieso mehr Latein lernen (wir haben heute die Arbeit geschrieben und ich hab die total verhauen...), aber trotzdem. Ist schon blöd, wenn man nicht einmal seine E-Mails nachgucken kann. Na ja, jetzt hab ich ja wieder Internet. Muss ja auch irgendwo, weil ich Informationen für ein Geschichtsreferat raussuchen muss. Wenn ich nur daran denke, was für Hausaufgaben ich für morgen machen darf, wird mir fast schon schlecht. Russisch ist ja in Ordnung, Französisch geht auch (ist nur die Berichtigung der Arbeit...) - aber Deutsch, da könnte ich ausrasten. Ein Leserbrief zu einem vollkommen beknackten Text. Und dann das Ganze noch als Argumentation aufziehen. Dabei würde ich einen Leserbrief absolut anders schreiben. Ich hasse solche gekünstelten Sachen absolut.

Wenigstens ist die Woche kurz. Drei Tage Schule, jetzt nur noch zwei, keine Arbeit mehr, und dann langes Wochenende. Nächste Woche dann Deutsch und Russisch Arbeit schreiben und dann nur noch Mathe am 30., dann ist auch Ruhe mit dem ganzen Arbeitsstress.  

14.5.07 19:26


Da ich grad keinen Titel weiß, schreib ich auch keinen... Heute war eigentlich ein ganz normaler Tag (außer, dass ich mich über meine Deutsch- und Relilehrerin aufgeregt hab, weil sie immer unsere Franzestunden klaut, aber an die Decke geht, wenn unsere Franzelehrerin auch mal eine Stunde zurückwill...) und ich hab ne 2 in der Franzearbeit. Ganz normal also... Hausaufgaben, Schule, bla bla. Hab auch noch ne Idee für eine Geschichte gehabt, obwohl ich meine letzte noch nicht einmal ansatzweise fertig habe. Nun ja, Ideen kommen, wenn sie kommen und ich notier mir das einfach, damit ich später wieder darauf zugreifen kann. Hab momentan eine Geschichte in Bearbeitung und zwei Ideen rumliegen.

Worüber ich wirklich schreiben will/wollte, ist, dass mein Vater mal wieder zu Besuch war. Hat mir wieder was mitgebracht. Dieses Mal waren es zwei Paar Essstäbchen (schwarz und rot plus zwei schwarzrote Bänkchen dafür, beide Stäbchenpaare mit Drachen verziert und in einer schönen Schachtel) und ein Fächer (schwarz, auf der einen Seite mit goldener Schrift, auf der anderen mit dem Bild einer Stadt mit goldenen Linien). Ich hab schon zwei Pinsel für Tusche bekommen, eine Drachenstatue und zwei Jadeketten. Bald kriege ich auch noch einen Signaturstempel.

Ich hab mir auch schon überlegt, ob ich vielleicht nach noch einem Fächer fragen soll. Einem mit Blumen, zum Beispiel. Oder einen mit einem Drachen drauf (ich bin ja so ein Drachenfreak). Oder beides. Momentan tendiere ich mehr zu dem Drachenfächer, aber ganz sicher bin ich mir noch nicht.

9.5.07 20:22


Neues Layout, neues Glück

Keine Ahnung, warum, aber ich wollte unbedingt ein neues Layout machen. Vielleicht lag es daran, dass ich zuviel Inuyasha gelesen habe, vielleicht auch daran, dass ich was selbst coden wollte... nun, ich hab einfach drauflos gebastelt und mit dem Ergebnis bin ich eigentlich recht zufrieden. Das einzige, was mich ärgert, ist, dass das Hintergrundbild zu groß ist, aber ich weiß auch nicht wirklich, wie ich das verkleinern soll, ohne dass ich alles neu machen muss.

Tja, das "Thema" des Layouts ist eine Art Tribut an Sesshoumaru und Rin - und den dritten Inuyasha-Film. Da fragt Sesshoumarus Vater ihn nämlich, ob er etwas zu beschützen hat. Bis zum Ende des Filmes weigert er sich, das zuzugeben (gibt er auch so nicht zu, aber na ja), aber er denkt dann an Rin und Jaken. Jaken passte aber absolut nicht dazu. Also nur Rin. Ein wenig inspiriert dazu hat mich auch im Manga der Teil, wo Rin vom Meister der Hölle geschnappt und von Sesshoumaru gerettet wird. Irgendwie fand ich das traurig, dass es so schien, als würde Rin nie wiederkommen.

Ich überlege momentan auch noch ein wenig, ob ich in das Postfeld noch ein Bild reinmachen soll (würde wahrscheinlich aus Band 14 sein, wo Sesshoumaru verletzt im Wald liegt und Rin sich um ihn kümmert, so wie in der Navi), aber ich weiß nicht, ob das dann nicht doch zu viel wird. Ich hab auch schon den Gedanken gehabt, dass das Bild in der Navi zu viel ist, aber irgendwie will ich das im Lay drinhaben - ich mag die Szene einfach, wo Rin Sesshoumaru Wasser über den Kopf kippt.

8.5.07 17:05


Layout-Trivia...

Mein zweites Layout ist fertig und ich mag es auch ziemlich, nur irgendwie gibt es einen Schönheitsfehler, wie ich finde: Es fehlen einige Personen, die ich gerne draufgehabt hätte. Und die momentane Verteilung ist auch nicht ganz so schön, aber bei dem begrenzten Platz kann man nicht so viel machen. Wenn meine Zählung stimmt, dann sind es

7 mal Sephiroth
14 mal Sesshoumaru
2 mal Rin
1 mal Zack
1 mal Inuyasha
1 mal Cloud

Irgendwie ziemlich "Youkai"-lastig, das Ganze. Nur hätte ich lieber genauso viele Sephiroth-Bilder draufgehabt. Geplant war anfangs, dass Sephiroth, Sesshoumaru, Zack und Vincent draufkommen, aber dann hab ich das Cloudbild gefunden und kaum welche von Zack, die gepasst hätten (ich glaube, auch so sieht man nicht wirklich, dass er drauf ist... der ist links neben Clouds Arm) und gar keine Vincent-Bilder. Inuyasha hat sich da einfach so eingeschlichen, aber na ja, der passt wenigstens dazu. Rin ist wegen Sesshoumaru dabeigekommen, aber immerhin gehört sie ja auch zu ihm. Vielleicht mach ich mal ein neues Layout dieser Art, wenn ich mehr Sephiroth-, Zack- und Vincent-Bilder habe.

Auf jeden Fall bin ich recht zufrieden mit der Art, wie das alles zusammenhängt. Hat zwar einige Zeit gedauert - vor allem, die Personen auszuschneiden - aber irgendwie hat's Spaß gemacht.

29.4.07 14:35


[erste Seite] [eine Seite zurück]

Gratis bloggen bei
myblog.de